Aktive TCB-Tennisteams mit schönen Erfolgen

Zweite Damen- und erste Herrenmannschaft steigen in nächsthöhere Klasse auf.

 

Besigheim – Nach Abschluss der Verbandsrunde haben sich zwei aktive Teams des Tennisclubs Besigheim den ersten Tabellenplatz gesichert, der zum Aufstieg in die nächsthöhere Klasse berechtigt.

Zweite Damenmannschaft 450px

Bild: Das zweite Damenteam schaffte den Aufstieg in die Bezirksstaffel 1. (Bild: privat)

Die erste Damenmannschaft belegte nach Abschluss der Verbandsrunde den dritten Tabellenplatz in der Bezirksstaffel 1 mit 1:3 Punkten. Im entscheidenden Spiel um den Klassenerhalt konnte der TC Asperg mit 5:1 geschlagen werden. TC Rot-Gold Tamm, TC Heilbronn am Trappensee und TC Neckarwest heim waren die weiteren Kontrahenden. Für den TCB spielten: Melanie Schrempf, Lisa Rumbolz, Kathrin Rumbolz, Natascha Roller, Anja Schrempf und Franziska Bartholmè.
Das zweite Damenteam hatte mit dem TC Obersulm II, TA TSV Neuenstadt, TC Sonnenbrunnen Heilbronn, TC Kirchheim und TA Eintracht Obergriesheim namhafte Gegner. Nach Abschluss aller Spiele konnten sich die Besigheimerinnen den Meistertitel in der Bezirksstaffel 2 sichern. Zweiter wurde der TC Kirchheim, der auf eigenem Platz mit 4:2 bezwungen wurde. Mareike Efler, Katharina Marie Reustle, Franziska Marschall, Rebecca Kühnel, Franziska Bartholmè, Isabell Reuschle, Laura Reuschle und Janina Spahr spielten für das Aufsteigerteam.
Die erste Herrenmannschaft konnte in der Kreisklasse 1 den TA SV Heilbronn am Leinbach, TC Afriso Güglingen, TC Oberstenfeld 4, SPG Brackenheim/Gemmrigheim 2, TC Erlenbach-Binswangen und TC Grün-Weiß Ilsfeld 2 bezwingen und so den Aufstieg in die Bezirksklasse feiern. Patrick Gänzle, Hendryk Efler, Patrick Schneider, Raffael Macos, Adrian Efler, Felix Schlegel, Klaus Artinger, Wilfried Gänzle und Maximilian Schwitalla waren am Erfolg beteiligt.
Das zweite Herrenteam belegte in der Kreisklasse 2 den vierten Platz. Siege gab es gegen TC Weinsberg und TA TV Neckarweihingen. Niederlagen mussten gegen Pleidelsheim, Hirschlanden und Murr hingenommen werden. Für das Team waren im Einsatz: Maxmilian Schwitalla, Sergio Ercolino, Tobias Pfitzenmaier, Michael Marschall, Andreas Plaianu, Adrian Herbst, Pascal Pitterle, Jakob Engelhard und Felix Edelmann.

Joomla templates by a4joomla