Mit viel Spaß und Einsatz dabei!

Die jüngste Mannschaft des Tennisclub Besigheim (TCB) bereitet zurzeit besonders viel Freude. Was am Anfang einfach als erste Möglichkeit gedacht war, den Tennissport auch als Wettspiel zu erleben, entpuppte sich in den vergangenen Wochen als kleine Erfolgsstory.

U10 Kinder20170705 450px

Von sechs Spielen ging nur das erste Spiel gegen den TC Freudental verloren. Alle anderen Spiele bestritten die jüngsten TCB-Jugendlichen erfolgreich und belegten am Ende mit einem Punkt Vorsprung den ersten Platz in der Abschlusstabelle der VR-Talentiade U10. Nach dieser äußerst knappen Entscheidung war die Freude im TCB-Lager natürlich riesig.

Eltern, Trainer und interessierte Mitglieder rieben sich die Augen, als am letzten Spieltag gegen den TV Bissingen/Enz mit 18:2 überlegen gewonnen wurde und die Mädchen und Jungen dabei vollen Einsatz zeigten. Die jungen Tennisspieler waren nun zur Siegerehrung des Tennisbezirks nach Weinsberg eingeladen und konnten dort ihren Siegerpokal in Empfang nehmen.

„Unser Ziel war von Anfang an, möglichst allen Kindern genügend Spielmöglichkeiten zu geben. So haben wir über die gesamte Spielzeit zehn Mädchen und Jungen bei den Staffel- und Tenniswettkämpfen eingesetzt“, zeigt sich Trainer Patrik Gänzle über die positive Bilanz erfreut. Unterstützt wurde das TCB-Team von Co-Trainer Adrian Efler und zahlreichen Eltern, die für den reibungslosen sportlichen Ablauf und die Verpflegung sowie den Fahrdienst sorgten. „Für diesen gemeinschaftlichen Einsatz möchten wir allen Beteiligten recht herzlich danken“, zollten die beiden Vorstände Hagen Fehler und Christian Efler allen Respekt.

Da wachsen offensichtlich im Jüngstenbereich einige motivierte Spielerinnen und Spieler heran, die in den nächsten Jahren hoffentlich die Knaben-, Mädchenmannschaften sowie in den Juniorenbereich verstärken werden.

In der TCB-Mannschaft waren im Einsatz:
Finja Streicher, Anouk Noll, Luana Romaniello, Zoe Wiebezieck, Phil Schorndorfer, Nicklas Schütz, Tim Edelmann, Tim Strohm, Leander Dobler und Frederic Muhler.

Joomla templates by a4joomla