TCB-Newsletter Nr 12-2021

Informationen zum neuen Platz-Buchungssystem

Liebe Tennisfreunde, liebe Tennisfreundinnen, 

unser Online-Platzbuchungssystem läuft nun seit einer Woche. Die meisten Rückmeldungen sind sehr positiv.
Wie bei allem Neuen gibt es sicherlich trotzdem Optimierungsbedarf und vielleicht auch an der einen oder anderen Stelle Erläuterungsbedarf.

  1. Anzahl erlaubter Vorausbuchungen
    Bisher ist nur 1 Vorausbuchung möglich, d.h. die gebuchte Spieleinheit muss erst abgespielt werden, bevor eine neue Spieleinheit gebucht werden kann (das gilt sowohl für den Hauptbucher als auch für den Mitspieler).
    Die geäußerte Befürchtung, man könne dadurch nur einmal in der Woche spielen, entspricht nicht den Regularien. Es kann bei Verfügbarkeit freier Plätze jederzeit wieder gespielt werden, wenn nach dem Spiel sofort wieder das nächste Spiel gebucht wird.
    Zur Erleichterung werden wir die Anzahl möglicher Vorausbuchungen aber ab sofort auf 2 hochsetzen.

  2. Passive Mitglieder
    Passive Mitglieder können selbst keine Spiele buchen, sie können aber einmal im Kalendermonat von einem aktiven Mitglied zum Spiel eingeladen werden. Der Name des passiven Mitglieds muss – zurzeit noch – zusätzlich handschriftlich in die an der Infowand hängende Liste eingetragen werden. Das aktive Mitglied, das ein passives Mitglied einlädt, wird mit 10 € Tagesspielgebühr belastet.

  3. Spielmöglichkeit für Gäste
    Aktive Mitglieder können Gäste zum Spiel einladen. Der gleiche Gast darf allerdings nur einmal im Kalendermonat eingeladen werden. Der Name des Gastes muss im Online-Platzbuchungssystem eingetragen werden und – zurzeit noch – auch handschriftlich in die an der Infowand hängende Liste. Das aktive Mitglied, das einen Gast einlädt, wird mit 10 € Tagesspielgebühr belastet.

  4. Buchungsterminal auf der Terrasse
    Aus datenschutzrechtlichen Gründen wird am Terminal auf der Terrasse nur angezeigt, ob ein Platz frei ist oder nicht. Wer sehen will, wer den Platz namentlich belegt hat, muss sich an seinem Smartphone mit Benutzernamen und Passwort einloggen.

  5. Pflicht zum Buchen und ggf. Stornieren
    Abschließend machen wir noch einmal darauf aufmerksam, dass das Spielen auf dem Platz nur erlaubt ist, wenn vorher eine entsprechende Buchung (online oder am Buchungsterminal) erfolgt ist. Der TC Besigheim kann in Pandemiezeiten nur so seiner Dokumentationsverpflichtung nachkommen.
    Aus dem gleichen Grund müssen gebuchte Spiele, die nicht angetreten werden können, vor Spielbeginn im System storniert werden. Kann nur ein/e gebuchter Spieler/in nicht antreten und wird durch eine/e andere Spieler/in ersetzt, bitte den Ersatznamen unter Kommentar eintragen.

 
Wenn Sie/Ihr noch Fragen zum neuen Buchungssystem haben/habt, bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.

 

Sportliche Grüße 

Der Vorstand des TC Besigheim

 

Joomla templates by a4joomla