„Kerni“-Gruppe zu Besuch beim TCB

Seit einigen Jahren besuchen die Kinder der Kernzeitbetreuung den Tennisclub Besigheim (TCB). In den Pfingstferien ist dieser Programmpunkt inzwischen gesetzt und so kam es auch in diesem Jahr zur aktiven Kooperation des Besigheimer Tennisclubs mit der „Kerni“-Gruppe der Friedrich-Schelling-Schule Besigheim.

Kerni Gruppe 2016 450px



Neben einigen Spielen, bei denen die Kinder ihre Geschicklichkeit mit Tennisschläger und –ball unter Beweis stellen konnten, zeigten sich alle Beteiligten sehr motiviert, als es darum ging, den Tennisball über das Netzhindernis zu spielen.

Bei der abschließenden Siegerehrung, bei der sich der 2. Vorsitzende des TCB, Christian Efler, sehr lobend über das Engagement der 20 Kinder äußerte, wurden die Urkunden für das „Goldene Tennisabzeichen für Kinder in Schule und Verein“ überreicht. Auch der Verbandstrainer des Württembergischen Tennis-Bundes, Hans-Jürgen Mergner, der anlässlich einer Arbeitstagung in Besigheim verweilte, ließ es sich nicht nehmen, den tennisbegeisterten Kindern persönlich zu gratulieren und ihnen ein kleines Präsent zu überreichen.

Irmgard Herrmann und ihr Team von der Kernzeitbetreuung versprachen, auch im nächsten Jahr gerne wieder den Programmpunkt Tennis in ihr Ferienprogramm aufzunehmen.

 

Joomla templates by a4joomla