Tennis ist Lifetimesport!

Es hat sich inzwischen bereits vielfach herum gesprochen, dass Tennis eine Sportart ist, die für Jung und Alt gleichermaßen interessant und attraktiv ist. Diesen Lifetime-Gedanken einmal zu dokumentieren, das war das Ziel einer Zusammenkunft zahlreicher Tennisfans des Tennisclubs Besigheim (TCB).

FertigWeb 530px

Foto von Adrian Efler/Andre Gehre

Trotz Ferienbeginn waren viele Spielerinnen und Spieler aus verschiedenen Altersklassen des TCB der Einladung des Vorstandes gefolgt und fanden sich zu einem Foto-Shooting auf der Tennisanlage beim Freibad ein.

„Tennis ist Lifetime-Sport! Angepasst auf entsprechende Könnens- und Leistungsklassen kann jeder in einem Team oder einer Trainingsgruppe mitmachen“, weist Christian Efler, 2. Vorsitzender des TCB, auf die großen Chancen des „weißen Sports“ hin. „Jeder Interessierte kann seinen Platz in dem leistungs- und breitensportlichen Spektrum des Tennissports finden“.

Die Entwicklung im TC Besigheim spricht in diesem Zusammenhang eine deutliche Sprache: Insgesamt 15 Mannschaften nehmen in den verschiedenen Wettspielrunden teil, seit Einführung des Jugendkonzepts im Jahr 2010 stieg die Mitgliederzahl um rund 25 Prozent, und nicht nur durch den Zulauf von Kindern und Jugendlichen bedingt. Eine Entwicklung, mit der sich der Tennisclub aus der Stadt an Neckar und Enz deutlich vom allgemeinen Trend im Verbandsgebiet abhebt.  [Ef]

Joomla templates by a4joomla