Besondere Freiluftsaison 2020 beendet!

Pressebericht des Neckar und Enzboten vom 06.11.2020

Zum Abschluss der Freiluft- bzw. Sommersaison 2020 bedankte sich Heinz Flöper, 1. Vorsitzender des Tennisclub Besigheim (TCB) bei den auch in diesem Jahr engagierten Mitgliedern, die als Helferteam wichtige Aufgaben im Club der Neckar-Enz-Stadt übernahmen.

Tennisclub Helferteam 450px

 Manchmal im Verborgenen und für viele TCB-Mitglieder oft nicht sichtbar, kümmern sich rund 15 Personen zusätzlich zum Vorstandsgremium um die zahlreichen Aufgaben und Verpflichtungen: Bäume und Hecken schneiden, Wartungsarbeiten im und um das Clubhaus herum, Platzinstandhaltung und die Pflege der Außenanlage – mithilfe dieses ehrenamtlichen Engagements wird die Tennisanlage in Schuss und somit für Mitglieder und Besucher attraktiv gehalten.

In diesem Jahr kam noch die Organisation der Hygieneregeln und -bedingungen hinzu. „Zum Glück sind wir in den vergangenen sieben Monaten gut durch die Pandemie gekommen und haben keinen Corona-Fall in unseren Reihen erleben müssen, sicher auch das Ergebnis von Regelbeachtung und Selbstdisziplin“, zeigten sich Schatzmeister Karl-Heinz Rumbolz und Christian Efler, 2. Vorsitzender des TCB, erleichtert zum Abschluss dieser besonderen Tennissaison.

„Recht herzlichen Dank für euren Einsatz, ohne euch würden wir die zahlreichen Arbeiten nicht schaffen“, rief Heinz Flöper den fleißigen Mithelfern zu und übergab als Dank ein kleines Präsent. Das Treffen in kleinerer Runde war der Ersatz des normalerweise stattfindenden Helferfestes und stand ganz unter dem Zeichen von Abstand und Maskennutzung.

 

Joomla templates by a4joomla